Donnerstag, 27. Februar 2014

Foto der Woche #8

Hallo Liebe,
Juli und Fee rufen seit Anfang des Jahres dazu auf, jede Woche unser liebstes Bild aus der vergangenen Woche zu zeigen. Ich finde die Idee sehr schön und mache mit. Auf dem Blog "Foto der Woche" präsentieren die beiden ihre eigenen Bilder. Die ganze Aktion gefällt mir so gut, weil ich es toll finde, diesen einen besonderen & schönen Moment zu teilen und Revue passieren zu lassen. Schon jetzt freue ich mich auf ein volles Fotoarchiv am Ende des Jahres. Ein Archiv voll mit Momenten und Erinnerungen. Macht ihr auch mit?


Dieses Foto ist letzte Woche Freitag entstanden. Das war so: Juli und ich, beide seit Tagen krank. Trotzdem fällt uns die Decke aufn Kopf und wir wollen raus und was Kleines machen. "Jetzt nicht ne halbe Stunde auf ´ne Halde laufen oder so." "Auf die Halde von der Skihalle kann man mit dem Auto fahren und super aufs Tetraeder gucken." "Ach, geil!" Verabredet, beide 45Minuten im Stau verbracht, hoch auf die Halde, der Parkplatz voll mit Autos skiwütiger Holländer, aber (fast) Bombenwetter. (Ganz ehrlich, was ist toll an einer Skihalle? Ich finde das komisch.) Eine halbe Stunde Fotos gemacht, mit allen Kameras und Handys die dabei waren, dann wars kalt und dunkel. Aber eigentlich poste ich das Bild, um zu sagen, dass die Sonnenstunden in den letzten Tagen so schön waren und sich auch eine halbe Stunde in der Sonne sowas von lohnt! Ich kann mich nicht sattsehen an den Wolken und der Sonne.
Wie ist es bei Euch? Konntet ihr die Sonne schon geniessen? Was habt ihr gemacht?




Kommentare:

  1. Ich wollte schon sagen: Der Himmel kommt mir doch bekannt vor ;)!

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIEBE Wolken! Und: ich LIEBE den Ruhrpott!
    Liebe Grüße und lieben Dank für die tollen Bilder!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss unbedingt endlich mal zum Tetraeder, wenn ich wieder richtig laufen kann!!! Tolle Fotos! <3

    AntwortenLöschen