Sonntag, 29. Dezember 2013

Jahresrückblick part I

Sind die Tage zwischen Weihnachten und Silvester nicht herrlich? Alles steht irgendwie still. Ich finde das toll! Diese Stimmung gibt es nur dieses eine mal im Jahr. Heute lade ich euch zum Jahresrückblick im Hause Marmeladekisses ein. Ich möchte euch meine liebsten Themen, Posts und Erlebnisse zeigen.

Im Jahr 2013 brannte meine Liebe für die analoge Fotografie mehr denn je. Somit schrieb ich euch kleine Guides zu den Themen Filme, analoge Fotografie im Allgemeinen und Kameras. Ich habe mich riesig über euer Feedback gefreut und möchte nächstes Jahr gerne Weitere schreiben.



Der Winter war lang, aber an Ostern gab es noch viel Schnee. Ich liebe Schnee!



Ich habe viele verlassene Orte entdeckt. Die alte Bergbausiedlung "Schlegl& Eisen" war mein liebster Spot. Die Stimmung dort war der totale Wahnsinn!



Im Mai zog ich um. Nun wohne ich, zusammen mit meinem Freund in unserer Lieblingswohnung. Ein paar Bilder gibt es hier, hier und hier.



Der Sommer war so lala. Die schönen Tage haben wir mit Haldenbesuchen, Picknick, Grillabenden und Besuchen am See verbracht.

 

Es ist schon etwas komisch das ganze Jahr mal eben Revue passieren zu lassen. Aber während ich so durch die Fotos und Ordner schaute musste ich so oft grinsen. Über was habt ihr euch dieses Jahr besonders gefreut? Worüber habt ihr geweint?


Kommentare:

  1. Tolle Fotos und eure Wohnung ist ein Traum!
    Gefreut habe ich mich über zeit mit Freunden, geweint habe ich über keine zeit...

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rückblick ist voll schön :-)
    Ich freu mich schon sehr im kommenden Jahr noch mehr von dir zu lesen!
    Rutsch gut ins neue Jahr! Auf dass du in 2014 viel Sonne im Herzen hast, weiterhin so tolle Bilder machst und oft laut lachst!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Artikel! <3 Deine Fotos sind alle zauberhaft, ich könnte ewig darin weiter stöbern. Und: du machst mir mit deinem petrol(?) farbenen Küchenschrank große Lust, meinen von Oma geerbten Sekretär zu streichen. Die Farbe ist ja der Hammer! Mal sehen, ob ich mich da ran traue, der Sekretär ist leider nicht so glatt, sondern etwas verschnörkekt. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und dann möchte ich bitte noch viiiieeeel mehr Fotos von dir sehen. Alles Liebe, Dani

    AntwortenLöschen