Sonntag, 18. Januar 2015

#BlickaufsMeerstattKopfvordieWand [Eine Mitmach-Foto-Aktion von Fee& Berit]


Ich schaue runter auf meine Füße. Der Boden ist uneben und die einzelnen Steine drücken sich durch meine Sohlen. Der Weg ist schmal und eher ein Trampelpfad. Ich balanciere den Pfad entlang und halte immer wieder für ein Foto. Oben auf der Klippe, etwas aus der Puste macht es "wusch". Der Blick aufs Meer spült meinen Kopf einmal ganz laut durch. Kennt ihr das?


Wie einige von euch bereits wissen habe ich die Jahreswende zusammen mit Freunden in Cornwall verbracht. Wir wanderten, standen und saßen ganz viel auf Klippen rum und haben aufs Meer gestarrt. Die tosenden Wellen, der weite Horizont und die immer wieder auftauchenden Robben ließen uns ALLES vergessen.

Am Montag war ein doofer Tag, deswegen schickte ich ein Meerbild an alle, die auch etwas doof fanden. Gestern entdeckte ich bei Fee ein Blick-aufs-Meer-Foto und sie schrieb sowas wie: "Ich gucke jetzt lieber aufs Meer anstatt den Kopf vor die Wand zu hauen." Ich war ganz froh mit meinem "wusch" nicht alleine zu sein. Ganz spontan kam uns dann die Idee mit euch zusammen Blicke aufs Meer (in fotographischer Form) zu sammeln.

Wir können nicht genug kriegen von all dem Blau und all den Wellen, die uns den Kopf durchspülen. Also sammeln wir ab jetzt unter dem #BlickaufsMeerstattKopfvordieWand eure& unsere Meerblicke. Unser Vorschlag, besonders für bekackte Tage, doofe Menschen und miese Stimmung: durchatmen, Fotoordner durchbrowsen, in Erinnerungen schwelgen und ein Bild bei Instagram oder Facebook hochladen. Oder bei guter Laune die Stimmung noch mehr pushen und ein Bild vom Meer teilen. Vielleicht hat sogar Jemand Lust auch einen Blogpost mit den tollsten Meerblicken zu verfassen. Dann verlinkt diesen bitte unter unseren Blogposts. Lasst uns gemeinsam das Meer feiern und all dem Doofen Ahoi entgegenbrüllen! Wir freuen uns riesig, wenn ihr dabei seid <3

Übrigens sind wir gar nicht wählerisch. Wetter, Land oder Stimmung spielen keine Rolle. Meer ist Meer. Wir wollen es in allen Facetten, denn es ist immer toll. Geht ruhig an euer Fotoarchiv oder ist wer gerade tatsächlich am Meer?


Die Bilder bis hierhin sind alle in England entstanden und analog. Eigentlich war der Plan in diesem Post nur Bilder aus Cornwall zu zeigen. Doch ich habe mich so an all den Meerblicken betrunken, dass ich mich an den Australien-Ordner gewagt habe. Ihr müsst wissen, dass ich den Ordner immer ignoriere, weil ich sonst ganz furchtbar emotional werde und meine Sehnsucht nach diesem Kontinent noch mehr wächst. Michel und ich haben mal einige Monate dort verbracht und es war die beste Zeit. Ich bin jetzt ganz stark und zeige euch ein paar Blicke aufs Meer in der Australien-edition.

Bei Fee seht ihr hier noch wahnsinnig schöne Fotos aus Egmond. Oh, und wer ihr Urlaubsvideo bisher nicht gesehen hat, der sollte sich das unbedingt hier ansehen. Meerliebe potentiert sich <3



Kommentare:

  1. Ganz wundervoll geschrieben und ganz wundervolle Bilder hast du da. Danke, dass du deine Leser daran teilhaben lässt. Ich begebe mich nun in die Tiefen meiner Fotoordner und suche nach BlickaufsMeer-Bildern.
    Alles Liebe
    Camilla

    AntwortenLöschen
  2. Zwar kein sonniges Bild, aber auch so ein Blick aufs Meer kann unheimlich erholsam sein. Der Wind dazu, einfach klasse.

    http://annettes-photoprojekte.blogspot.de/2015/01/in-heaven-2-grau.html

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderbare Idee!! Da werde ich sicher mit dem einen oder anderen Bild mit dabei sein :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die Cornwall und die Australien-Fotos klasse, du hast Recht- das Meer ist immer schön, egal ob rau oder glatt und blau schimmernd. Eine super Aktion, habe mich auch tapfer in mein Foto-Archiv gewagt :) Da wird man automatisch ein bisschen wehmütig, aber es liegen ja noch viele viele Meer-Momente vor uns.
    GLG Charlotte

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch mit dabei... mit Bildern aus Cornwall... genauer gesagt aus Tintagle

    lg

    michaela

    http://michaela-deralltglichewahnsinn.blogspot.de/2015/01/blickaufsmeerstattkopfvordiewand.html

    AntwortenLöschen
  6. Woah, Australien... ich hab so Sehnsucht nach der Sonne und den ganzen Stränden dort... Tolle Fotos und tolle Idee! (:

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese Aktion!
    LG Petra

    http://mamimadeit.blogspot.co.at/2015/01/blickaufsmeerstattkopfvordiewand.html

    AntwortenLöschen
  8. genial. ich mache mit! :)
    die ersten meerfotos gibt's hier: http://pocket-pictures.tumblr.com/post/108724106874/blickaufsmeerstattkopfandiewand-so-heisst-die

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Berit,

    beim Thema MEER muss ich einfach mitmachen... Ich bin ein Kind der Küste und darf nun auch bald endlich wieder zurück ans Meer - dauerhaft. <3

    Mein Blogpost dazu hat vll. nicht die hochwertigsten Bilder, aber dafür Meer mit Herz: https://mehrblickblog.wordpress.com/2015/01/25/blickaufsmeerstattkopfvordiewand/

    Viele Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Berit,

    beim Thema MEER muss ich einfach mitmachen... Ich bin ein Kind der Küste und darf bald endlich wieder zurück ans Meer - dauerhaft. <3

    Mein Blogpost hat vll. nicht die hochwertigsten Bilder, aber dafür Meer mit Herz: https://mehrblickblog.wordpress.com/2015/01/25/blickaufsmeerstattkopfvordiewand/

    Viele Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. cornwall & australien ... beide orte haben ihren zauber, auch wenn ich australien der temperaturen wegen momentan vorziehen würde!
    in meiner ersten therapiestunde nehm ich euch mit ans kretische meer ...
    https://nikesherztanzt.wordpress.com/2015/01/24/blickaufsmeerstattkopfvordiewand/

    AntwortenLöschen