Donnerstag, 12. Juni 2014

die Grillbesser-Party mit Juli und Berit


Juli und ich feiern bereits seit letzter Woche eine riesige und ausufernde Grillparty. Wie alles begann könnt ihr hier nachlesen: klick. Wie habt ihr denn das heiße Wochenende verbracht? Grillend? Ich war in Mainz und Wiesbaden und grillen, dazu gibt es später mehr. Jetzt heiße ich euch erstmal zum zweiten Teil der Party willkommen. Schön, dass ihr da seid!


Wir wollen weg von all dem 08-15-Grillgedöns und geben Euch ein paar Anregungen für einen anderen Grillabend. Unser Tisch soll bunt, besonders und grenzenlos sein. Bei Juli gibt es heute fruchtigen Möhrchendip und gefüllte Spitzpaprika: klick. Bei mir gibt es einen asiatischen Nudelsalat à la Geschmacksexplosion.


Ich liebe diesen Salat sehr, denn er geht schnell, ist leicht und wahrlich eine kleine frische Geschmacksexplosion.

Glasnudelsalat
Zutaten:
300g Glasnudeln
3EL Sesamöl
3EL Sojasoße
2 rote Chillischoten
2 Paprika
1 Zitrone
3 Limetten
Minze
Koriander
Cashewkerne

Anleitung:
Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abtropfen lassen. Die Paprika würfeln und die Chillischoten in Ringe schneiden, Gemüse unter die Nudeln heben. Öl, Sojasoße, den Saft einer Zitrone und die gehackten Kräuter unter den Salat mischen. Die Limette vierteln und über den Salat geben. So kann man die Limette auf dem Teller [je nach Bedarf] über den Salat träufeln. Wer mag, der röstet noch Cashewkerne in etwas Honig und gibt diese auf den Salat.


Eure Grillrezepte dürft ihr sehr gerne wieder in den Kommentaren posten.


Kommentare:

  1. Lecker! Gib mir das!
    Deine Fotos gefallen mir auch sehr. Sehr "sanft" im Vergleich zu meinen Bildern. In der Stilrichtung könnte ich mich vielleicht auch mal versuchen?!

    AntwortenLöschen
  2. Oh das klingt TOLL. Schön frisch. Ich koche sehr gerne mit Sesamöl.
    Muss ich definitiv mal ausprobieren. Danke :-)

    Die Fotos sind übrigens auch klasse geworden.

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen